Vita
Zu Weihnachten 1942 in Gleiwitz/OS geboren. Nach der Flucht 1945 in Wunsiedel aufgewachsen. 1961 Abitur als Jahrgangsbester an der Oberrealschule Wunsiedel.

Nach Ableistung des Wehrdienstes und Offiziersausbildung ab Frühjahr 1963 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften sowie der Volkswirtschaft an den Universitäten Berlin, Köln und Erlangen.

Bereits von 1969 - 1971 als Rechtsanwalt in einer Erlanger Großkanzlei tätig, 1971 Eintritt in die Bayerische Justiz: Staatsanwalt in Bayreuth. Seit 1974 selbstständiger Rechtsanwalt. 1980 – 1994 Mitglied des Deutschen Bundestags (u. a. im Rechtsausschuss und als Berichterstatter in zahlreichen Ausschüssen, u. a. für die Reform des Auswärtigen Dienstes, der Wiener Vertragsrechtskonvention und der Zivilprozessordnung).